Wie man den richtigen Klapptisch auswählt

Der Klapptisch ist ein bequemes, verwandelbares Möbel, das seine Größe durch Zusammenklappen leicht verändert. Ähnliche Entwürfe werden ganz oder teilweise gefaltet, im ersten Fall ergibt sich die kompakte Box für den Transport, im zweiten Fall – ein Nachttisch oder einfach ein kleiner Tisch. Klapptische werden in den verschiedensten Lebensbereichen eingesetzt, diese Möbel helfen, in kleinen Wohnungen Platz zu sparen oder ein Picknick oder den Aufenthalt im Landhaus komfortabler zu gestalten.

Wie man den richtigen Klapptisch auswählt

Einsatzbereich von Klapptischen
Klappmöbel sind mit ihrer kompakten Größe komfortabel und für kleine Wohnungen und Reisen einfach unverzichtbar. Daher hat der Möbeltransformator in fast allen Bereichen des menschlichen Lebens Anwendung gefunden. Um die richtige Tabelle auswählen zu können, müssen Sie verstehen, welche Funktion sie erfüllen wird, da dies von der Art des optimalen Modells abhängt. Sie können nicht ein universelles Modell nennen, das sich am besten für den Einsatz zu Hause und im Freien eignet, jede Modifikation ist für den Einzelfall geeignet.

Es werden Klapptische verwendet:

Für die Küche oder das Esszimmer. Ein faltbarer Esstisch ist meistens ein Modell mit Beilagen oder ein Buch. Das heißt, wenn sie gefaltet ist, erfüllt sie auch ihre Funktionen, nimmt aber weniger Platz ein. Der Tisch in einem solchen Raum muss nicht verschoben oder umgestellt werden, da schwere Materialien für die Küche geeignet sind. Das Hauptauswahlkriterium für diesen Raumtyp – Design, Farbe und Größe. Wenn der Tisch zusammengeklappt ist, sollte er sich frei im Raum bewegen können. Wenn sie zusammengeklappt ist, sollte sie so viele Personen wie nötig aufnehmen können, aber nicht den gesamten freien Platz beanspruchen.

Wie man den richtigen Klapptisch auswählt

Für Wohnzimmer. In diesen Räumen wird der Tisch viel seltener benutzt als im ersten Fall, daher gibt es hier geeignete Modelle, die komplett gefaltet sind oder in gefalteter Form einen Nachttisch darstellen. Der Küchenklapptisch und der Wohnzimmertisch unterscheiden sich nur im Design, da für diese Räume Möbel mit leicht unterschiedlicher Ausrichtung gewählt werden. Von der Gestaltung her sind sie einander ähnlich.
Für Datscha, Picknick oder Reisen. Die Verwendung von Tabellen für diese Ereignisse erfordert die Gestaltung bestimmter Eigenschaften. Es muss kompakt, leicht und mit einem einfachen Klappmechanismus ausgestattet sein. Dazu eignet sich ideal ein Tischbuch, das sich während der Transformation in eine flache Struktur verwandelt, die leicht zu tragen und zu lagern ist. Ein weiteres praktisches Modell für den Transport ist der Koffertisch. Zusammengefaltet verwandelt sich diese Konstruktion in einen kleinen Koffer mit Griff.
Für Kinder. Zusammenklappbare Kindertische – spart nicht nur Platz, sondern auch Geld. Kinder werden sehr schnell erwachsen, sie wachsen nicht nur aus Kleidung und Schuhen, sondern auch aus Möbeln heraus. Der Kinderklapptisch ist eine Konstruktion, die in Höhe und Neigungswinkel des Sitzes verstellbar ist. Solche Möbel wachsen mit dem Baby zusammen. Eine weitere Modifikation ist der Tisch, der sich in andere Möbeltypen verwandeln lässt. Zum Beispiel ein Tisch mit einem Stuhl, der sich leicht zu einem gewöhnlichen Hochstuhl mit einer Leiter zusammenklappen lässt. Oder ein gewöhnlicher Kinderklapptisch, der bei Bedarf ausgeklappt oder entfernt wird, wenn er nicht gebraucht wird. Er eignet sich für kleine Kinderzimmer, in denen es nicht möglich ist, den Tisch stationär aufzustellen.
Für den Fernhandel. Tische für den Fernhandel werden für mobile Märkte verwendet, die nicht mit stationären Zählern ausgestattet sind. Dabei handelt es sich um leichte und kleine Büchertische, die oft eine Arbeitsplatte aus wasserdichtem Stoff haben, was das Gewicht der gesamten Konstruktion erleichtert. Eine solche Modifikation der Tischplatte ist der einzige grundlegende Unterschied zwischen einem Tisch für den Handel und einem für das Sommerhaus.
Für Massagen. Mit anderen Kategorien haben sie nur eines gemeinsam – die Fähigkeit zur Transformation. Im übrigen handelt es sich um rein spezifische Geräte, die nicht für den Hausgebrauch geeignet sind.

Wie man das richtige Material für einen Küchenschiebetisch auswählt
Bei der Auswahl eines verschiebbaren Esstisches für die Küche sollte auf die Materialien geachtet werden, aus denen die Oberfläche und andere Komponenten bestehen. Für eine längere Lebensdauer der Tische ist es besser, zwischen Massivholz, Rattan, Kunststein oder furniertem MDF zu wählen. Die Vor- und Nachteile von verschiebbaren Küchentischen aus diesen Materialien werden im Folgenden erörtert.

Wie man den richtigen Klapptisch auswählt

Holz und Rattan sind teuer, aber zuverlässig und umweltfreundlich.
Der verschiebbare hölzerne Küchentisch wird eine Dekoration für jede Küche sein, eignet sich aber besonders für Räume, die im klassischen Design eingerichtet sind. Mit hochwertigen Materialien und richtiger Pflege wird dieses Produkt eine lange Lebensdauer haben. Als Hauptnachteil gilt das hohe Gewicht. Die wichtigsten Vorteile von Holztischen:

Stärke. Richtig behandeltes Holz reißt in Gegenwart von Feuchtigkeit und hohen Temperaturen nicht, verliert nicht seine Form und verändert sein Aussehen nicht.
Hoch verschleißfest. Bei richtiger und sorgfältiger Pflege wird der Tisch mindestens 15 Jahre halten.
Natürliche Materialien. Im Gegensatz zu Span- und MDF-Platten, die mit Klebemasse hergestellt werden, gibt Holz keine giftigen Substanzen an die Umwelt ab.
Attraktives Erscheinungsbild. Der klappbare Esstisch aus Massivholz schmückt das Innere jeder Küche. Originalität und Originalität des Produktes geben Zeichnungen und Schnitzereien.

Rattan ist ein starkes und leichtes Naturmaterial, das aus tropischer Liane hergestellt wird. Dank der Flexibilität von Holz erhalten die Produkte exquisite und ungewöhnliche Formen, und die Struktur des Holzes erlaubt es Ihnen, das fertige Produkt in jeder beliebigen Farbe zu bemalen. Häufig wird dickes Glas auf die Arbeitsplatte montiert, um das ursprüngliche Aussehen länger zu erhalten. Es gibt auch ein künstliches Rattan aus Zellulose mit Kapron. Das Material ist nicht so stark wie das natürliche, aber es ist ziemlich widerstandsfähig gegen Temperaturen und Abnutzung.

Betriebsregeln für Schiebetische
Beim Kauf eines Tisches ist es wichtig, sich mit einigen Merkmalen seiner Pflege vertraut zu machen, insbesondere wenn er nicht billig ist. Es gibt einige allgemeine Tipps zur Verwendung einzelner Tabellen auf der Grundlage des Materials:

Holztische sollten mit Politur und einem weichen Tuch abgewischt werden. Starre Schwämme und verschiedene Reinigungsmittel können das Holz beschädigen und sein elegantes Aussehen verderben.
Glasarbeitsplatten sollten mit den in den Anweisungen angegebenen speziellen Glasreinigungsmitteln behandelt werden.
Steintische sollten vor mechanischen Einwirkungen geschützt werden, um die Beschichtung nicht zu brechen. Wischen Sie vorsichtig mit weichen Tüchern nach.
Kunststofftische dürfen keinen hohen Temperaturen ausgesetzt werden.

Schiebetischmechanismen, hergestellt aus hochwertigen Materialien, sollen und können lange halten. Richtige Pflege und schonende Behandlung tragen dazu bei. Spezialisten werden Ihnen helfen, den richtigen Mechanismus für Ihre Situation zu finden, aber jeder wird etwas für sein Zuhause finden.

Wie man den richtigen Klapptisch auswählt

Auswahl des Fertigungsmaterials

Wie andere Möbelstücke können Schiebetische aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Dies wirkt sich natürlich auch auf die Kosten des Produkts aus, wodurch es möglich ist, das Modell für verschiedene Budgets zu wählen. Die Wahl des Materials wirkt sich direkt auf die Festigkeit und Haltbarkeit aus, daher muss die Wahl bewusst und wohlüberlegt getroffen werden. Bisher bieten die Hersteller die folgenden Optionen an, die wir in aufsteigender Reihenfolge der Kosten auflisten werden:

Spanplatten – bezieht sich auf die meisten verfügbaren Materialien. Dementsprechend wird die Stärke des Produkts am geringsten sein, was aber nicht bedeutet, dass Sie eine solche Variante nicht einmal in Betracht ziehen sollten. Bei ordnungsgemäßer Wartung und Bedienung kann ein Spanplattentisch mehr als ein Jahr lang halten. Es ist notwendig, auf die Dicke des Produkts zu achten. Bessere Modelle werden aus laminierten Platten mit einer Dicke von mindestens 16 – 18 mm hergestellt. Besonderes Augenmerk sollte auch auf die Qualität der Verarbeitungsenden gelegt werden, die in der Regel mit einer dekorativen Randdicke von ca. 1 mm verleimt werden. Sie schützt das Material vor Feuchtigkeit und verhindert dessen Aufquellen. Die Kante kann genau an die Spanplatte angepasst werden, oder sie kann in einigen Tönen dunkler oder heller sein und die Hauptfarbe schattieren. Die laminierte Oberfläche des Materials kann in einer Vielzahl von Farbtönen sein, die die natürliche Holzoberfläche imitieren und die entsprechende Textur haben, wobei die Farbe von Naturstein und anderen Materialien wiederholt wird;7 Tipps zur Auswahl von Schiebetischen: Form, Material, Layout-Mechanismus
MDF ist ein beständigeres Material als Spanplatten, da es zur Herstellung von feinen Spänen und zum Sintern von Platten unter hohem Druck verwendet wird. MDF ist ein feuchtigkeitsbeständiges Material, das die Pflege des Endprodukts erheblich erleichtert. In Bezug auf Festigkeit und Kosten ist es Spanplatten überlegen, aber auch dem natürlichen Holz unterlegen. Die Oberfläche kann die unterschiedlichsten Texturen und Farben haben, so dass die Modelle der MDF-Tische ein ästhetisches Erscheinungsbild haben;7 Tipps zur Auswahl von Schiebetischen: Form, Material, Mechanismus des Layouts
Kunststoff ist ein sehr praktisches Material für die Herstellung von Tischwörtern. Sie hat keine Angst vor Feuchtigkeit, was es Ihnen ermöglicht, das Produkt mit einem feuchten Schwamm abzuwischen oder Tische neben der Spüle aufzustellen. Designer bevorzugen dieses Material oft vor anderen wegen seiner Biegsamkeit und seiner Fähigkeit, Objekte in den unvorstellbarsten Formen herzustellen. Plastiktische sind eine großartige Ergänzung zu modernen Inneneinrichtungen wie Hightech. Trotz ihrer Leichtigkeit sind die Strukturen ausreichend stark und stoßfest. Das Einzige, was Kunststoff nicht mag, sind hohe Temperaturen und mechanische Einflüsse. Es wird daher nicht empfohlen, Schmutz mit harten Schwämmen von der Oberfläche zu entfernen, warme Speisen ohne Ständer aufzustellen oder Tische in der Nähe von Öfen aufzustellen;

Natürliches Holz – dieses Material gilt seit jeher als eines der besten für Möbel, und Tische bilden da keine Ausnahme. Natürliches Holz besitzt ein Gewicht von Vorteilen – die erhöhte Haltbarkeit, Dauerhaftigkeit, Zuverlässigkeit, natürliche Schönheit. Holzprodukte benötigen keine zusätzliche dekorative Veredelung, sie sehen bereits teuer und vorzeigbar aus. Darüber hinaus ist es ein umweltfreundliches Material, das keine allergischen Reaktionen hervorruft. Holz kann sowohl für die Herstellung aller Elemente der Struktur als auch separat für den Rahmen oder die Tischplatte verwendet werden. Achten Sie darauf, dass die Oberfläche gut poliert, mit einer speziellen Lösung imprägniert und mit Lack beschichtet ist;7 Tipps zur Auswahl von Schiebetischen: Form, Material, Layout-Mechanismus


Glas wird hauptsächlich für Arbeitsplatten verwendet. Sehr selten, aber dennoch ist es möglich, ganz aus Glas gefertigte Modelle zu treffen. Sie sehen wirklich beeindruckend aus, aber auch ihr Preis ist auf einem angemessenen Niveau. Die häufigste Kombination ist eine Tischplatte aus Glas + Metall- oder Holzrahmen. Es wird kein gewöhnliches Glas verwendet, sondern dickeres, gehärtetes Glas. Dadurch wird die Möglichkeit kleiner Kratzer praktisch ausgeschlossen. Aber wenn man das Ende der Tischplatte trifft, ist es durchaus möglich, ein kleines Fragment abzubrechen. Glas hat keine Angst vor Temperaturschwankungen, so dass Sie ohne Folgen warme Speisen auf seine Oberfläche stellen können. Bei sorgfältiger Handhabung können Glaswaren viele Jahre lang halten, ohne ihren ursprünglichen Reiz zu verlieren;7 Tipps zur Auswahl von Schiebetischen: Form, Material, Layout-Mechanismus
Metall ist ein starkes und zuverlässiges Material, das in den meisten Fällen zur Herstellung des Rahmens und der Führungen verwendet wird. Das am häufigsten verwendete Material ist Aluminium oder Stahl, wodurch die gesamte Struktur viel leichter wird. Es erhöht auch die Widerstandsfähigkeit des Produkts gegenüber negativen äußeren Faktoren – Korrosion, Feuchtigkeit, Schimmel, Aufnahme von unangenehmen Gerüchen. Vollständig aus Metall gefertigte Tische sind selten. Sie sehen nur in hochmodernen Innenräumen angemessen aus. Meistens werden Tischplatten aus anderen Materialien hergestellt – Glas, Holz, Stein; 7 Tipps zur Auswahl von Schiebetischen: Form, Material, Mechanismus des Layouts.
Natur- oder Kunststein wird hauptsächlich für dekorative Zwecke zur Veredelung oder zur Herstellung von Arbeitsplatten verwendet. Solche Tabellen sind sehr schwer und von hohem Wert. Kunststein ist leichter und nicht so porös wie Naturstein. Aber in beiden Fällen sollten Sie vermeiden, die Oberfläche zu treffen. Dies wird zu Rissen und Spänen führen.